Erasmus+
e-Mysteries Project

eMysteries

Detective Stories to Engage Students in Close Reading with the Use of Mobile Devices

(Detektivgeschichten zur Förderung des vertieften Lesen von Schüler*innen auf Mobilgeräten)

WAS

Das Projekt eMysteries bietet eine interaktive Umgebung, die von mobilen Rich-Media-Geräten unterstützt und bei Lernenden der Sekundarstufe II (15-18 Jahre) eingesetzt wird, um ihre Lesefähigkeit durch aktive Teilnahme an Leseaufgaben zu verbessern. Schüler der Sekundarstufe II haben die Möglichkeit, die interaktive Umgebung während der Unterrichtsstunden zu nutzen, um sich im Lesen und kreativen Schreiben zu üben sowie eigene Krimis zu schreiben.

WARUM

Die PISA-Studie 2015 hat gezeigt, dass jeder fünfte Lernende in der Europäischen Union nicht über ausreichende Lesekenntnisse verfügt.

WER

Es werden Materialien für Lehrkräfte der Sekundarstufe 2 entwickelt, um mit Hilfe von Detektivgeschichten das vertiefte Lesen zu fördern. Eine online-Lernumgebung unterstützt sie in der Nutzung mobiler Anwendungen zur Gestaltung von entsprechenden Lernaktivitäten. 

Projektinformationen

  • Laufzeit 01-10-2019 - 30-09-2021
  • Förderkennzeichen 2019-1-DE03-KA201-060127
  • Projektwebsite www.emysteries.eu
  • Facebook / Instagramm @emysterieseu

Projektkoordinator

Projektpartner

Jugendförderverein Parchim/Lübz e. V.

INSTITUTO POLITECNICO DE CASTELO BRANCO

CENTER FOR THE  ADVANCEMENT OF RESEARCH AND DEVELOPMENT IN EDUCATIONAL TECHNOLOGY LTD CARDET

The Rural Hub CLG

INNOVADE LI LTD

JAITEK TECNOLOGÍA Y FORMACIÓN SL