C4CC - "Calendar for Climate Change"
Erasmus+

C4CC

Calendar for Climate Change

Generationenübergreifende Bildung zur Bewältigung des globalen Klimawandels

WAS

Calendar for Climate Change ist ein Projekt zum Wissensaustausch zwischen jungen Digital Natives und älteren Generationen. Das Ergebnis wird die Entwicklung eines interaktiven Kalenders mit Schulungsressourcen sein. Dieser unterstützt die Umsetzung von 12 High-Tech-Lösungen für den Klimawandel und 12 Low-Tech-Lösungen für den Klimawandel - also eine High-Tech- und eine Low-Tech-Lösung für jeden Monat des Jahres!

WARUM

Unser Klima bricht zusammen: Meeresspiegel steigen, Ozeane erwärmen sich, extreme Wetterereignisse kosten Menschenleben, Waldbrände geraten außer Kontrolle. Empfindliche Ökosysteme, in denen Insekten, Pflanzen und Tiere leben, können sich nicht schnell genug an den Klimawandel anpassen, so dass Millionen Arten vom Aussterben bedroht sind. Das bedeutet auch, dass unsere Ernährung, Gesundheit und Lebensqualität bedroht sind.

Der Zustand des Klimas und die Gesundheit der lebenden Systeme unseres Planeten sind eng miteinander verbunden. Veränderungen des einen werden sich radikal auf das andere auswirken.

Der Klimawandel bietet aber auch die Chance, unsere Lebensweise zu ändern, um die Situation für uns und unseren Planeten zu verbessern. Es gibt bereits Lösungen für das Klima, und sie werden weiter ausgebaut. Einige dieser Lösungen gibt es schon länger als das Problem selbst, andere befinden sich noch in einem sehr frühen Stadium der Entwicklung.

Das Projekt "Kalender für den Klimawandel" zielt darauf ab, das implizite Wissen der älteren Generationen mit dem technischen Wissen der heutigen Digital Natives in einem für beide Seiten erfolgreiches generationenübergreifendes Konzept zum Schutz und Erhalt unserer Umwelt zusammenzubringen.

WER

Ein Projektteam aus 7 Europäischen Ländern und 1 assoziierter Partner aus der Schweiz arbeitet in einem vertrauensvollen Dialog an der Entwicklung, Testung und Implementierung eines generationenübergreifenden Konzepts zur Bewältigung des globalen Klimawandels.

Projektinformationen

Projektkoordinator

Projektpartner

Skills Zone Malta co. Limited

(Malta)

Ustanova za obrazovanje odraslih Dante

(Kroatien)

FUTURE IN PERSPECTIVE LIMITED

(Irland)

CSI CENTER FOR SOCIAL INNOVATION LTD

(Zypern)

SPEHA FRESIA SC

(Italien)

Asociatia pentru Educatie si Dezvoltare Durabila

(Rumänien)

Swiss Federation for Adult Learning SVEB

(Schweiz)